DRUMS & PERCUSSION

UNTERRICHT

INFORMATIONEN

 


MADAL TRIBAL

Pakhawaj | Mridangam | Dholak | Naal | Kachhi Dhol | Madga
Khol | Madal | Ghatam | Thavil | Ghungroos | Kanjira

Für eine größere Abbildung klicken Sie bitte auf das Bild.
Unsaubere Ränder sind lediglichlich das Ergebnis der Bildbearbeitung und kein Verarbeitungsmangel.

MADAL TRIBAL

Madal Tribal
Madal Tribal
Madal Tribal
Madal Tribal
Madal Tribal
Madal Tribal
Madal Tribal
Madal Tribal

ALLGEMEINE INFORMATION ZUR MADAL TRIBAL

Die Madal ist wie die Dholak und Khol, s. o. eine populäre Folktrommel aus Nordindien. Es gibt sie allerdings in verschiedenen Ausfertigung. Die Madal Tribal is die ursprüngliche von den Stämmen Indiens hergstellte Madal. Üblicherweise ist sie auf der großen Bassseite (30 cm) mit einer speziellen weißen Gabpaste über die ganze Fläche versehen. Der auf der Abbildung zu sehende schwarze kleine Fleck ist nicht das Gab sondern lediglich Dekoration. Dieses große Gab gibt der Trommel die Möglichkeit eines tiefen guten Basssounds. Traditionell sollten beide Felle mit einem speziellen weißen Lehmgab versehen werden. In neuerer Zeit fertigt man jedoch mehr und mehr die kleine Fellseite (21 cm) mit einem großen schwarzen Gab wie es bei der Tabla üblich ist. Es ist jedoch auch unterhalb des schwarzen Gabs die traditionelle weiße Gabmasse vorhanden. Das weiße Gab in Verbindung mit der Größe bringt einen besseren, schwereren, volleren und runderen Sound, vorausgesetzt der Hersteller der Madal ist gut.

Die Spielweise erfordert kein kompliziertes Fingering wie beim Tablaspiel. Es kann leicht auf dieser traditionellen Madal improvisiert werden. Einige sehr wenige Silben sind im traditionellen Spiel überliefert wie z. B. Dhitang, Dhei, Dhet, Tan, Did usw.

Artikel: Madal Tribal
Preis: 110.-- EUR

inkl. 19% MwSt. exklusive Versandkosten

 

Ihr Warenkorb English Version
SONSTIGES

FORMULARE

TARANG WEBSITES